Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser um das Newsletter-Abonnement abzuschließen. Unentgeltliche "Mahlzeiten" sind aus den Beförderungskosten mit 20 % oder 40 % einer vollen Verpflegungspauschale herauszurechnen. Kauf Bunter Die Buchung erfolgt auf das Konto Reisekosten Arbeitnehmer Übernachtungsaufwand 4666 (SKR 03) bzw. 0000039901 00000 n Viele Geschäftsreisen werden heute mit dem Flugzeug unternommen, weshalb viele sich wünschen, die Kosten geltend machen und dadurch Steuern sparen zu können. %%EOF (Verpfelgungsmerhaufwand UN) buchen… Reisekosten Unternehmer Verpflegungsmehraufwand. Sie müssen jeden Tag einzeln abrechnen. Senden Sie Ihre Reisekostenabrechnungen zu Ihrem Buchhalter oder Vorgesetzten mit einem einzigen Klick . Ganz ohne Wechsel der Plattform, ganz ohne Stress. 39 0 obj <> endobj Übernachtung unternehmer buchen skr03. SKR04 » 6673 » Reisekosten Unternehmer Fahrtkosten. Den Betrag wollte ich nun im SKR03 auf 4674 oä. Unternehmer können Kosten für Verpflegung anlässlich einer Geschäftsreise steuerlich nur pauschal absetzen. 6674 (SKR 04). Aktuelle Informationen aus den Bereichen Steuern und Buchhaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter: Pflichtfeld: Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. 1730/ 3610. Welche Reisekosten darf ich als Unternehmer abrechnen? Dies geht bequem gesammelt als ein einziger Posten. Ergibt die Summe mehr als 8 Stunden, kann ab 2020 eine Verpflegungspauschale von 14 EUR beansprucht werden. Die Buchungssätze lauten damit: SKR03 4376 „Reisekostenunternehmer Fahrtkosten“ an 1890 „Privateinlagen“ oder Im SKR03 buchst du die Fahrtkosten auf das Konto 4376 „Reisekosten Unternehmer Fartkosten“. Taxikosten, die während einer beruflich veranlassten Auswärtstätigkeit eines Unternehmers anfallen, werden auf das Konto “Reisekosten Unternehmer (SKR03 #4670/SKR04 #6670)” gebucht.. Hat einer seiner Arbeitnehmer während einer beruflich veranlassten Auswärtstätigkeit ein Taxi benutzt, werden die betreffenden Taxikosten auf das Konto “Reisekosten Arbeitnehmer (SKR03 … Werden an einem Tag mehrere Tätigkeiten auswärts ausgeübt, rechnen Sie die Abwesenheitszeiten zusam… Für die eigene Verpflegung hat der Unternehmer 166,60 EUR (140 EUR + 26,60 EUR Umsatzsteuer) ausgegeben. 5 EStG festgelegten Pauschalen. Aktualisiert am: 14.01.2020 Bei Geschäftsreisen entstehen Kosten – für Fahrt, Übernachtung oder Verpflegung. Uncategorized; 1 4676/ 6680: Reisekosten Unternehmer Übernachtungsaufwand: 200,00 € 1564/ 1403: Abziehbare … Fragen – Monatskarte als Betriebsausgabe 14.04.2011 um 14:36 Uhr Von: kulturtante 10 Antworten Hallo, ich arbeite selbstständig im Kulturbereich als Kleinunternehmerin. Darüber hinaus muss der Unternehmer nach Anwendung der Kilometerpauschale auch keine private Nutzung des Kraftwerks ermitteln, da das Fahrzeug ohnehin im Privatvermögen des Unternehmers gehalten wird. Dabei ist mit ausreichender Vorbereitung und etwa… Damit Unternehmer ihren Verpflegungsaufwand richtig buchen können, trennen sie diesen von den restlichen Reisekosten. startxref Verbuchen Sie Reisekosten Ihrer Arbeitnehmer digital und unkompliziert durch ein einziges Tool: DATEV-, SAP- und GoBD-konform. Der Geschäftsführer ist weder Arbeitnehmer (Konto 4660) noch Unternehmer (Konto 4670). So z. 0000002721 00000 n Meldet sich das Finanzamt zu einer Betriebsprüfung an, sorgt das meist für Unruhe. Haufe Finance Office Platin kombiniert erstmalig Fachwissen, Präsenz- und Online-Weiterbildung, Arbeitshilfen und News und ebnet Ihnen den Weg in die Zukunft des Finanz- und Rechnungswesens. So z. ... Buchen Sie Flüge, Züge oder Flixbus und kombinieren Sie Ihre Reise mit über 900.000 Hotels inkl. 0000001688 00000 n Grundsätzlich gilt hierbei, dass Sie nicht die konkreten Kosten geltend machen, sondern spezielle „Pauschbeiträge”. Fall: Der Unternehmer, Einzelperson, fährt mit privatem PKW zu einer Veranstaltung, nächtigt dort bei Bekannten. SKR 03/SKR 04. 0000025579 00000 n 0000022764 00000 n Die Kosten werden auf das Konto Reisekosten Unternehmer Verpflegungsmehraufwand 4674 (SKR 03) bzw. Der Vorteil der Kilometerpauschale ist die Zeitersparnis gegenüber der tatsächlichen Erfassung von Kfz Kosten. … 6674 (SKR 04). Da dieser nicht bei der GmbH angestellt ist, habe ich nun die Frage, auf welches Konto beim SKR 03 ich diese Reisekosten verbuchen kann. Unternehmer können Kosten für Verpflegung anlässlich einer Geschäftsreise steuerlich nur pauschal absetzen. Die Vorsteuer hieraus darf der Unternehmer uneingeschränkt geltend machen. H��TmPW}���0@�1�g�{���A��`b�� ���P%L��(ѕ�-A �BĊF!��W��F]ů(Zk��Y㪈�ƋU�������V�����{Ͻ��{;�0���9�c#r�Ks��������Z��(:{��Y7��E#� /��� 0000024212 00000 n Aber was ist der Unterschied zwischen SKR03 4673 (Reisekosten Unternehmer Fahrtkosten - was ich verwende) und Highlighted . 214,00 € an. Auf dem Konto Reisekosten Unternehmer (Fahrtkosten) wird der Aufwand für die Fahrten des Unternehmers gebucht. 0000032967 00000 n wie folgt: 30,00 EUR von 4673; Reisekosten Unternehmer, Fahrtkosten an 1890; Privateinlage (falls Zahlung … Nun fahre ich 4x die Woche mit ÖPNV zu meinen beiden Hauptauftragsgebern. mehr erfahren Alles in einem Account Legen Sie Mitarbeiter an, … 0000023114 00000 n Verpflegungskosten für Geschäftsreisen können steuerlich abgesetzt werden. 0000017287 00000 n 0000002377 00000 n Der Geschäftsführer ist weder Arbeitnehmer (Konto 4660) noch Unternehmer (Konto 4670). von 12 EUR auf 14 EUR erhöht wurden. Nutzt du den SKR04 ist das Konto 6673 „Reisekosten Unternehmer Fahrtkosten“ das Richtige. Reisekosten für Arbeitnehmer und Unternehmer. Von Cecilia Hardenberg, Diplom-Wirtschaftsjuristin, M.I.Tax und Fachjournalistin Cecilia Hardenberg, Diplom-Wirtschaftsjuristin, M.I.Tax und Fachjournalistin. 0000015515 00000 n Da dieser nicht bei der GmbH angestellt ist, habe ich nun die Frage, auf welches Konto beim SKR 03 ich diese Reisekosten verbuchen kann. Die tatsächlichen Verpflegungskosten dürfen ertragsteuerlich nicht geltend gemacht werden. 5 Nr. 214,00 € Bei der Abbuchung des Kreditkartenunternehmens vom betrieblichen Bankkonto bucht der Unternehmer den Zahlungsvorgang wie folgt: SKR 03/SKR 04. … Wichtig: Bei Kleinbetragsrechnungen bis 250 EUR (brutto) ist die Bezeichnung des Unternehmers nicht erforderlich. Mit seiner rechtssicheren Archivierung bietet die Software von N2F die komplett papierFREIE Verwaltung Ihrer Reisekostenabrechnungen! Kleinbetragsrechnungen vorliegen, die den Vorsteuerabzug ermöglichen. Seit dem 1. Maßgebend sind nur die gesetzlich festgelegten Pauschalen, die ab dem 1.1.2020 von 24 EUR auf 28 EUR bzw. Vielen Dank. Sie müssen jeden Tag einzeln abrechnen. �apﱆ����% ��������匍�CCC����BJJ*..ȁ%((4 Y �@������,����-�������f�bC�r-^�y8.�.J�^{�c��s�V�_�;�خ(6I�p8Ț���r�wa�@�b��-�*M}"!f���Npj�ghd�@�M��Q��f��?\T���� �70 ی�� 0000033630 00000 n trailer Hat einer seiner Arbeitnehmer während einer beruflich veranlassten Auswärtstätigkeit ein Taxi benutzt, werden die betreffenden Taxikosten auf das Konto “Reisekosten Arbeitnehmer (SKR03 … Verpflegungskosten für Geschäftsreisen können steuerlich abgesetzt werden. <<49DF09BCBD549940A3934326734CC62D>]>> Wenn der Unternehmer aufgeführt wird, sollten die Angaben jedoch stimmen. Ich auch. Nun habe ich für das private Fahrzeug die 0,30 Cent Kilometergeld angegeben (hin- und zurück) und dazu den Verpflegungsmehraufwand, da Unternehmer mehr als 14 Std von der Firma weg. Geschäftsreise buchen skr03. 0000041348 00000 n Den Verpflegungsmehraufwand darf er allerdings nur in Höhe der Pauschalen erfassen, sodass er die tatsächlichen Kosten für das Frühstück als Privatentnahme buchen muss. Sie wollen mehr? Natürlich nutze ich die … Der Unternehmer ermittelt seine Verpflegungspauschalen wie folgt: Unternehmer können Kosten für Verpflegung anlässlich einer Geschäftsreise steuerlich absetzen. 82 0 obj <>stream Denn der Verpflegungsmehraufwand kann nur als Pauschale gebucht werden, während die restlichen Reisekosten nach tatsächlichem Aufwand abgerechnet werden. 0000034590 00000 n Abziehbare Vorsteuer 7 %. Gruppe 3/H561 Hotelbernachtung,Frhstcksanteil Seite 1 WodieProblemesind: l Dasrichtige Konto l Umsatzsteuer l Frhstck l Nebenkosten Praxis-Wegweiser: „DasrichtigeKonto“ Kontenbezeichnung ReisekostenArbeitnehmer Unternehmer uneingeschränkt geltend machen. 200,00 € 1571/ 1401. Bei mehreren auswärtigen Tätigkeiten an einem Tag werden die Abwesenheitszeiten zusammengerechnet. 0000008326 00000 n 0000001176 00000 n 0000015694 00000 n Ertragsteuerlich dürfen jedoch nicht die tatsächlichen Verpflegungskosten geltend gemacht werden, sondern nur die gesetzlich festgelegten Pauschalen. von 12 EUR auf 14 EUR erhöht wurden. Ein Unternehmer unternimmt eine 2-tägige Geschäftsreise von Köln nach München. Umsatzsteuer, Vorauszahlungen / 7 Berechnung der 1/11-Sondervorauszahlung, Renten / 11.2.3 Umwandlung einer Erwerbsminderungsrente in eine Altersrente, Lohnsteuerermäßigungsverfahren 2021 / 2 Steuerklasse II: Entlastungsbetrag für Alleinerziehende, Steuern und Nebenleistungen, Betriebsausgaben, Firmen-Pkw, Privatnutzung von Elektrofahrzeugen / 3 Privatnutzung des Unternehmers von Elektro- und Hybridelektrofahrzeugen: Anwendung der 1-%-Regelung, Umsatzsteuer, Vorauszahlungen / 4 Voranmeldungszeitraum, Forderungen: Wie richtig gebucht und bilanziert wird / 4.5 Uneinbringliche Forderungen, Umsatzsteuer- und Vorsteuerkonten, Jahresabschluss / 5.3 Erlösaufteilung nach Steuersätzen, Umsatzsteuer- und Vorsteuerkonten, Jahresabschluss, Firmenwagenüberlassung an Arbeitnehmer / 4.2 Pauschalbesteuerung für Fahrten Wohnung – erste Tätigkeitsstätte, Darlehen: Zinsen, Disagio und Tilgung richtig abgrenzen und buchen, Sozialversicherungspflicht des GmbH-Gesellschafters, Fremdleistungen: Unterschiedliche Arten in der Buchungspraxis, Über 100 neue Seminare und Trainings für Ihren Erfolg, Unternehmer Reisekosten Verpflegungsmehraufwand, Sonntag, Abwesenheit 7 Stunden (mehrtägig), a) Anreisetag unabhängig von der Abwesenheit, b) Abreisetag unabhängig von der Abwesenheit, Reise über 2 Tage ohne Übernachtung bei einer Abwesenheit von insgesamt mehr als 8 Stunden, Übernachtungskosten (122 EUR – 15 EUR – 7 EUR USt =). Den Verpflegungsmehrauf-wand darf er allerdings nur in Höhe der Pauschalen erfassen, sodass er die tatsächlichen Kosten für das Frühstück als Privatentnahme buchen muss. oder besser 4673 Reisekosten Unternehmer Fahrtkosten? Auf dem Konto Reisekosten Unternehmer (Fahrtkosten) wird der Aufwand für die Fahrten des Unternehmers gebucht. 0000002547 00000 n Die tatsächlichen Verpflegungskosten dürfen ertragsteuerlich nicht geltend gemacht werden. 0000034765 00000 n Ein Vorsteuerabzug bei … Zuhause; Uncategorized; reisekosten gesellschafter gmbh buchen skr03; reisekosten gesellschafter gmbh buchen skr03. 0000032621 00000 n Auch die Fahrten zu Kunden oder Mandanten werden hier erfasst. Dort endet seine Geschäftsreise. Frage: Ein Vorsteuerabzug aus den tatsächlichen Verpflegungskosten setzt regelmäßig eine Betriebsausgabe voraus. Auch bezüglich der Reisekostenabrechnungkönnen schnell einmal Unklarheiten oder Berechnungsfehler entstehen. Reisekosten für Unternehmer: Wie Sie richtig abrechnen Ein fester und nicht gerade geringer Bestandteil der Betriebsausgaben sind Reisekosten für Unternehmer. Finde ‪Uebernachtungen‬! Er hat in München für 122 EUR übernachtet. So oder so ordnen Sie die einzelnen Zahlungen den passenden Steuerkategorien zu. 39 44 Sie buchen z.B. t_r_ Experte … Bei mehrtägigen Reisen gibt es für den Anreise- und Abreisetag immer eine Verpflegungspauschale von 14 EUR, auch wenn die Abwesenheit nicht mehr als 8 Stunden beträgt. Grundsätzlich können Sie die Flugkosten einer Geschäftsreise von der Steuer absetzen, dabei sind aber einige Details zu beachten. Die Angst des Unternehmers, etwas übersehen oder einen Fehler gemacht zu haben, löst meist ein mulmiges Gefühl in der Magengegend hervor. Nutzt du den SKR04 ist das Konto 6673 „Reisekosten Unternehmer Fahrtkosten“ das Richtige. Die Fahrtkosten werden auf der Grundlage von Bus-, Zug-, Flugtickets und Taxibelegen auf dem gleichnamigen Konto „Reisekosten (Fahrtkosten)“ in ihrer tatsächlichen Höhe ggf. 14,00 € an. 0000040392 00000 n Januar 2014 gelten dafür neue Richtlinien. Maßgebend sind nur die gesetzlich festgelegten Pauschalen, die ab dem 1.1.2020 von 24 EUR auf 28 EUR bzw. In der Buchungsvariante 3 (mit dem „SKR03“) gehören zum Beispiel … Flug- oder Bahntickets in die Kategorie „Reisekosten Unternehmer Fahrtkosten“, Hotelrechnungen und Reisenebenkosten in die Kategorie „Reisekosten Unternehmer Übernachtungsaufwand“. 0 Kudos Antworten. Kreditkartenabrechnung. Schön wäre es, wenn man diese Reisekosten … 0000016804 00000 n Außerdem muss der Unternehmer selbst als Leistungsempfänger ausgewiesen sein. von 12 EUR auf 14 EUR erhöht wurden. Die Buchungssätze lauten damit: SKR03 4376 „Reisekostenunternehmer Fahrtkosten“ an 1890 „Privateinlagen“ oder Antwort: Bei auswärtigen Tätigkeiten dürfen ertragsteuerlich nicht die tatsächlichen Verpflegungskosten geltend gemacht werden, sondern nur die in § 4 Abs. Wo die Probleme sind: Das richtige Konto Reisekosten Abgrenzung Fahrtkosten/Verpflegung Nicht abziehbare Kosten Vorsteuerabzug 1 So kontieren Sie richtig! Aufteilung bei teilweise privatem Anlass Zunächst einmal ist wichtig, ob … Ein … B. Fahrten mit dem Taxi, der Bahn, dem Bus oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln. Aktualisiert am: 14.01.2020 Bei Geschäftsreisen entstehen Kosten – für Fahrt, Übernachtung oder Verpflegung. Die Verpflegungskosten kann er durch verschiedene Kleinbetragsrechnungen nachweisen, die er bar gezahlt hat. Im SKR03 buchst du die Fahrtkosten auf das Konto 4376 „Reisekosten Unternehmer Fartkosten“. Bauleistung eines Subunternehmers) - Kontenklasse Materialeinkauf 4909 Fremdleistung ( z.b.Verwaltungskosten) - Kontenklasse Verwaltungskosten 0000023778 00000 n Reisekosten Unternehmer Übernachtungsaufwand. 0000034023 00000 n 0000024691 00000 n Er fährt am Sonntag um 17 Uhr von seiner Wohnung ab und kehrt am Donnerstag um 12.30 Uhr in seinen Betrieb zurück. 0000002892 00000 n 0000042044 00000 n mit Vorsteuerabzug gebucht.. Betriebliche Fahrten mit privaten Fahrzeugen werden mit einer Kilometerpauschale (km-Pauschale) in Höhe von 0,30 €/km bewertet. Es ist also keine Ermittlung von eventuell erfolgten Privatfahrten notwendig. [1] Der Unternehmer bucht die Verpflegungskosten auf das Konto "Reisekosten Unternehmer Verpflegungsmehraufwand" 4674 (SKR 03) bzw. Übernachtungskosten der Arbeitnehmer kann der Arbeitgeber in tatsächlicher Höhe abziehen. Der reduzierte Betrag ist auf das Konto "Reisekosten Unternehmer Fahrtkosten" 4673 (SKR 03) bzw. 0000024170 00000 n [1] Ein Vorsteuerabzug aus diesen Verpflegungspauschalen ist nicht möglich. 6673 (SKR 04) zu buchen. So buchen Sie richtig. 0000032439 00000 n 0000008143 00000 n Buchungsvorschlag Fahrtkostenpauschale (Unternehmer, SKR03) Ob Sie sich die Pauschale auszahlen oder nur fiktiv berechnen, spätestens am 31.12. sollten Sie diese in Ihrer Buchhaltung erfassen. Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt. ?��*��q�w�H��{�pȲ�r�VEox����_ly�D���a=Q-�_aD �͑�J��?���#>�]��$��MԄ�s����I��P �1Ȅ^zˎ���Em'�ʂ��Ufs^^�����"oSmokQ����T�A��=�a#՘�JD�m�!����˘h;�J��'W},��m�'��/�ֽi��D��U��f����g��#�2�]�]:p��LDӜ��������f=h&|?Z�s�v�67�V�e��.�1��������������Y4뽅��C�/ZN+���ܡR�V$�Y�j��wh�P�~�>�P��;�̇�/u�����8q&c� ����jOI. 6663 (SKR 04). endstream endobj 40 0 obj <> endobj 41 0 obj <>/Encoding<>>>>> endobj 42 0 obj <>/TrimBox[0 0 419.525 595.274]/Resources<>/ProcSet[/PDF/Text]/ExtGState<>>>/Type/Page>> endobj 43 0 obj <> endobj 44 0 obj <> endobj 45 0 obj <> endobj 46 0 obj <>stream Reisekosten für Unternehmer buchen: SKR 03 und SKR 04. Dafür habe ich eine Monatskarte für den ÖPNV, da dies günstiger ist als Einzeltickets. Du kannst es natürlich unter eigener Reisekosten buchen, aber man macht soetwas natürlich nicht :wink: 3100 Fremdleistung (z.b. [1] Es besteht jedoch die Möglichkeit, den Vorsteuerabzug aus den Verpflegungsaufwendungen geltend zu machen, die während der Geschäftsreise tatsächlich entstanden sind.[2]. Voraussetzung: Es muss eine ordnungsgemäße Rechnung vorliegen, in der die Umsatzsteuer gesondert ausgewiesen ist. B. Fahrten mit dem Taxi, der Bahn, dem Bus oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln. 6674 (SKR 04) gebucht. 0000000016 00000 n Allerdings darf der Unternehmer die Vorsteuer aus den tatsächlichen Kosten geltend machen, wenn ihm Rechnungen bzw. 1800 (SKR 04). �i�q�u �w��,�l���]a�HYI�#?oS)�t��R�@+�VI��a��B6��n\�m�/`��v���`S��)2�w��S��!;���&����H�`�)P,c+��px=='D��{��_���}�ɰJf���g��?Y����Kd��c��ϗ��`!�+��H0�(�J2g-ܾw��s1��P�{�%2�̾�J�O-7��1���1;P��V��]`�H���A�m2໵ܗ���Au�s����ra��,�ʋz������Z|V�~�~�A���^=�h_���&���&>Z(���/2���Q�Q����kw�{�dX��R!|X�z[���Q����G1�EΝ�-mM����zR��#B3""&W=�uO��2S�O�Tt�A���M;�C��8j?�[A���u���R�6�,8�fC�a�y�UZ�Y�����1�����wt�]��Q��j�~�R�垫`�2R8�w�z. Von Cecilia Hardenberg, Diplom-Wirtschaftsjuristin, M.I.Tax und Fachjournalistin Cecilia Hardenberg, Diplom-Wirtschaftsjuristin, M.I.Tax und Fachjournalistin. Die Gegenbuchung erfolgt auf das jeweilige Geldkonto, z. 0000022582 00000 n Die Buchung erfolgt auf das Konto "Reisekosten Arbeitnehmer Übernachtungsaufwand" 4666 (SKR 03) bzw. Ein Unternehmer trifft sich mit seinem Geschäftspartner zu Verhandlungen. 0 [1] Der Unternehmer bucht die Verpflegungskosten auf das Konto "Reisekosten Unternehmer Verpflegungsmehraufwand" 4674 (SKR 03) bzw. 0000040086 00000 n 0000001892 00000 n SKR 03 4676 Reisekosten Unternehmer Übernachtungsaufwand 200,00 1571 Abziehbare Vorsteuer 7% 14,00 1800 Privatentnahmen allgemein 23,53 0000026399 00000 n 0000009270 00000 n Die Hotelkosten hat der Unternehmer mit der EC-Karte von seinem Betriebskonto gezahlt. Auch die Fahrten zu Kunden oder Mandanten werden hier erfasst. Das Frühstück ist gesondert ausgewiesen und im Übernachtungspreis mit 15 EUR enthalten. exklusiver Hotelverfügbarkeiten. 0000026571 00000 n Welches Konto ist vorzuziehen (SKR03) 4590 Kfz-Kosten für betrieblich genutzte Privat-Kfz. Wenn Sie diese beachten, gibt Ihnen das Finanzamt wenigstens einen … Im ersten Schritt ermittelst Du den Wert des … Er ermittelt die Vors... Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Keine verlorenen Reisekosten mehr: Machen Sie ein Foto von der Quittung und N2F wird automatisch alles ausfüllen. ��g��#�y�؇��L͌2}�6׆4��1�81pB�1}�1&g��8;w�꼼�ƈ�l��+y�ܥyKi�%�ۘ0DM�#C\\���� ���J�$��LB>&�DH)!g �@�B�f+a�F�7� ש$�!���.$i���BBf�y���$�W&��e�3�K̀�L;��*R���}�}��3v"���U/PW��p����w��á�� � ��4~�͚N��J�r�8{;���\f���5|���k�k��K�X�5n�ݣ�wy8x�����Fi��3���3�$��C��a����a����4D�� �Wٳe����C��Xe���ї�[�o�#:���-����{x�����ٵUѓ�ICѐ�x��d�����y\Džځ��B���B 00B�.g���8�1�'��������� C!�@'�ְ��^��g�15��Co��j�{�H��b�CN�U8S�hm��Sߔs w��9�|��?�EI�IY�x���܀"����`� �:��d��3�*��yc�y0�������(6Q�W_E����獌���U��&��A1�K������~��O*i�1B���� �_cj�w�����6�B�G������(e5����O��ɍ���e���FFa�UJ��ep��/���_z��O��a��o� t�:�l^.�_W,���S�� ��� $�]�C$J@æp|���&�,�qM��l���sھ�m–��x� �w=���3a�H;9��Us���ݘk(��X�f����=`ϖl/��p�\f�Hc���.��Z���